Viehgitter geeignet für Fußgänger

Das für Fußgänger optimierte Viehgitter wird zum Beispiel im Wald oder auf Golfplätzen verwendet, wo es wichtig ist, dass Fußgänger den Rost passieren können.

Das Viehgitter für Fußgänger stimmt im Großen und Ganzen mit unserem Standard-Viehgitter überein, jedoch mit dem Unterschied, dass die Rohre viereckig sind und von Personen leichter überquert werden können.

Das Viehgitter entstand auf Wunsch von Golfplätzen in Schweden und Deutschland, die Probleme damit haben, Wildschweine und andere Tiere vom Platz fernzuhalten. Gleichzeitig gab es den Wunsch, die Roste auch mit Golfbags überqueren zu können. Als Kompromiss ergab sich diese Konstruktion, die anschließend an einige Kunden geliefert wurde. Auch dort, wo die Überquerung mit Fahrrad möglich sein muss.

Man muss sich als Kunde bewusst sein, dass das Viehgitter ein Kompromiss ist, und man mit gewissen Tierarten die Erfahrung machen wird, dass dieser Typ nicht so abweisend ist wie unser Standard-Viehgitter mit runden Rohren.

Preismäßig liegt dieses Viehgitter auch über unserem Standardsystem.

Mehr über die Verzinkungsqualität erfahren Sie hier.
Über die verschiedenen Stärken der Viehgitter, können Sie hier mehr erfahren.

Alle Viehgitter-Komponenten werden in Dänemark hergestellt.

Ausgewählte Musterprojekte

Golfclub Hamburg-Holm

Fußgängerfreundliches Viehgitter mit Stahlunterkonstruktion für Golfclub